Squash in Sachsen

Ergebnisse des 1. Ranglistenturniers 2015/16

Zum 1. SLV Ranglistenturnier der Saison 2015/16 am 24. Oktober in Dresden versammelte sich eine starke Konkurrenz. MIt Teilnehmern aus Berlin, Leipzig und Dresden konnte man im Vorfeld mit einigen spannenden Spielen rechnen. Und so kam es auch, dass etliche der zahlreichen Begegnungen erst im 5. Satz entschieden wurden. Das recht ausgeglichene 16er Feld entschied am Ende José Ramón Torregrosa Duran für sich.

Der in Berlin lebende Spanier bezwang im Finale Moritz Herzog, der nach zwei kräftezehrenden Fünfsatzspielen im Finale nicht mehr an sein vorheriges Leistungsniveau anknüpfen konnte. Im Bild unten links Moritz und rechts José während einer Satzpause im Finale. Das Spiel um den dritten Platz gewann Martin Sanchez aus Ecuador gegen den Dresdner Ronny Wolf.

Ein paar gelungene Bilder der Veranstaltung findet ihr hier: Fotos

Und hier ist der aktuelle Stand der sächsischen Rangliste einsehbar: Rangliste

Die Ergebnisse vom 1. Ranglistenturnier:

1 José Ramón Torregrosa Duran Fit Fun Berlin
2 Moritz Herzog 1. SC Dresden
3 Martin Sanchez Berlin
4 Ronny Wolf 1. SC Dresden
5 Fernando Llusia 1. SRC Leipzig
6 Kay Schöne SV Weigmannsdorf
7 Robert Hofmann 1. SC Dresden
8 Jan Ruzik Fit Fun Berlin
9 Henrik Mosch SV Weigmannsdorf
10 Jannis Menzel 1. SC Dresden
11 Tobias Stepke 1. SRC Leipzig
12 Daniel Wolf 1. SC Dresden
13 René Rähder 1. SC Dresden
14 Kei Schober SV Weigmannsdorf
15 Matthias Webering 1. SC Dresden
16 Alexander Kahraß 1. SRC Leipzig

 


Hamburg - Die Sportwerk Open als Weltranglistenturnier der PSA (Professional Squash Association) im Sportwerk Hamburg stehen in rund zwei Monaten an (11. bis 15. September). An den fünf Tagen wird um ein Gesamtpreisgeld von 11.000 US-Dollar gespielt. Topgesetzt ist nach aktuellem Stand der Spanier Edmon Lopez (WRL 59, SC Güdingen) vor Jan van den Herrewegen (BEL, WRL 69, SC Monopol Frankfurt). Aus deutscher Sicht sind drei Spieler mit von der Partie: Valentin Rapp (SI Stuttgart, WRL 143) trifft in Runde eins auf Tess Jutte (NED, WRL 214). Rapp kehrt damit an den Ort zurück, wo er Mitte Februar Deutscher Vize-Einzelmeister...
Read more...
Gerlingen - Im Point Gerlingen (Dieselstr. 2) findet morgen ab 11 Uhr  der nächste Squash Girls Day statt. Dieser Tag ist ein weiteres Event, das von dem ZI:EL+ Projekt unterstützt wird. Bis 14:30 stehen Regeln zum Squash, Informationen zum veranstaltenden Verein Squash Devils, Aufwärmtraining, Schlagübungen, Squash Matches und eine Abschlusszeremonie auf dem Plan, sodass ein buntes Mitmachprogramm auf die Teilnehmerinnen wartet und durch den Verein Squash Devils begleitet wird. Die Teilnehmerinnen werden ebenfalls mit Snacks und Getränken versorgt. Teilnehmen können alle Mädchen zwischen 6 und 21 Jahren. Letzte Rückfragen oder Anmeldungen werden unter jugend@squash-devils.de durch den Jugendwart des Vereins Stephan...
Read more...
René Gast vom Airport Squash gewinnt in 5 Sätzen das Finale gegen Xenia Schlingelhof. In einem sehr stark besetzten Feld verabschiedeten sich die Finalisten der letzten Auflage Keke Schulz und Andreas Ziemer (beide 1. SC Berlin) schon in der Gruppenphase aus dem Titelrennen. Das Halbfinale spielten Raimo Böse (Airport Squash) gegen Xenia Schlingelhof (1. SC Berlin) und Thilo Gebhardt (SC Fit Fun) gegen René Gast (Airport Squash) aus.
Read more...
Eine Konstante im Leben zu haben ist nicht das Schlechteste und so macht sich das Frauenteam des 1. SCB (Berliner Meister 2017/2018) vom 10.-11.05.2018 zum dritten Mal in Folge auf ins Schwabenland (Böblingen), WILLKOMMEN DEUTSCHE MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT DIE DRITTE!
Read more...

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Jul
18

18.07.2018 - 23.07.2018

Jul
29

29.07.2018 - 04.08.2018

Aug
29

29.08.2018 - 01.09.2018

Sep
7

07.09.2018 - 09.09.2018

Sep
11

11.09.2018 - 16.09.2018

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Squash Landesverband Sachsen e.V.