Petr Zlamal siegt in Teplice!

Sechsundzwanzig Spieler aus insgesamt sieben Nationen fanden sich am 2. November morgens auf den Squashcourts in Teplice ein, um ihre Squashfähigkeiten gegeneinander zu testen und den Pokal und Ranglistenpunkte mit nach Hause zu nehmen. Am Ende eines spannenden Tages und insgesamt 56 Spiele bzw. 156 Sätze später, trafen sich Petr Zlamal (Teplice) und André Schmidt (Leipzig) im Finale, dessen Ergebnis von 3-0 für Petr nichts über die Intensität und Qualität des Spiels aussagt. So dauerte allein der letzte Satz fast eine viertel Stunde und endete nach zahlreichen Spielbällen mit 17:15 für Petr.

Im kleinen Finale traten die wiederholten Finalisten der letzten Saison, Lubos Walter Jr. (Teplice) und Fernando Llusiá de Castro (Dresden) gegeneinander an, wo sich Lubos den dritten Platz sicher konnte.

Alles in allem muss man die Premiere der Sächsischen Rangliste in Tschechischen als vollen Erfolg bezeichnen, den wir hoffen nächstes Jahr noch wiederholen und übertreffen zu können.

Die aktuelle Rangliste: Sächsische Rangliste 2019/20

Die detaillierten Ergebnisse: BestOf5

Bilder des Turniers: Fotogalerie

 

Share
Menü