Matthias beendet Luboš’ Siegesserie!

Seinen ersten Sieg bei einem SLV-Ranglistenturnier holte sich Matthias mit einem beeindruckenden Lauf nachdem er im Viertelfinale den Sieger der letzten 4 Turniere, Luboš im 5. Satz bezwang. Somit gewann (wahrscheinlich zum ersten Mal) auch der Spieler, der mit Abstand am meisten Spielzeit auf dem Court verbrachte (153 Minuten) und auch die meisten Punkte machte (192). Im Halbfinale benötigte er 4 Sätze gegen Oliver, während Fernando das andere Halbfinale ebenfalls in 4 Sätzen gegen Lucian gewann. Nach 2:0 Satzführung im Finale machte es Matthias nochmal spannend, mobilisierte jedoch die letzten Kräfte und entschied den 4. Satz mit 15:13 für sich und holte sich damit den Turniersieg. Platze 3 ging in einem hart umkämpften Match mit dem Sieg im 5. Satz an Oliver.

Hier findet ihr alle Turnierergebnisse (und die Satistik): bestof5 – 1. Ranglistenturnier 2019/20

Und hier gibts die aktuelle Rangliste, die weiterhin Luboš anführt: Sächsische Squash Rangliste

Das nächste Turnier findet schon am 2. November in Teplice statt, und danach sehen wir uns in Dresden wieder zur SLV-Mannschaftsmeisterschaft am 23. November!

Share
Menü